Sie sind hier: Willkommen » Glückscoaching » Glücksforschung

Die wichtigsten Ergebnisse der Glücksforschung:

Glück ist keine Glückssache!

1. Glück und glücklich sein bedeutet für jeden etwas anderes. Glück ist wie Schönheit, sie liegt im Auge des Betrachters. Jeder entscheidet selbst, was für ihn Glück ist.  

2. Unsere Lebensbedingungen bzw. Faktoren, wie Wohlstand, Geschlecht, Alter und gesellschaftlicher Status entscheiden nicht maßgeblich über unser Glücksempfinden.

3. Maßgeblich für unser Glücklichsein ist die Fähigkeit, sich an Probleme und veränderte Lebensbedingungen anzupassen.

4. Unsere Einstellung zum Glück beeinflusst, wie viele glückliche Momente wir erleben.